Vorhaben
Zweites Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes - Verbesserung der Zusammenarbeit und der Strukturen bei der Organspende
Verbindliche Freistellung der Transplantationsbeauftragten von sonstigen Aufgaben im Entnahmekrankenh...
Verbindliche Freistellung der Transplantationsbeauftragten von sonstigen Aufgaben im Entnahmekrankenhaus und deren Finanzierung, höhere, leistungsgerechte und transparente Vergütung mit stärker ausdifferenzierten Abgeltungspauschalen, zusätzlicher Grundpauschale und Ausgleichszuschlag, weitere Maßnahmen zur Verbesserung des Prozessablaufs betr. neurochirurgischer und neurologischer konsiliarärztlicher Rufbereitschaftsdienst, Unterstützungsangebote der Koordinierungsstelle, Qualitätssicherungsmaßnahmen, Angehörigenbetreuung, Datenübermittlung an das Transplantationsregister, Verfahrensvereinfachungen u.a.; Änderung und Einfügung versch. §§ Transplantationsgesetz; Verordnungsermächtigung Beschlussempfehlung des Ausschusses: Einbeziehung entsprechend qualifizierter niedergelassener Ärzte, Kostenausgleich sowie Klarstellungen und Ergänzungen zur Vertragsgestaltung für den Rufbereitschaftsdienst
eingereicht am Fr. 02. November 2018
letzte Änderung am Fr. 15. März 2019
Verkündet
mehr zeigen
Expander s50
Collapser s50
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...
Result arc
abstimmen