Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

20 Jahre Washingtoner Erklärung - Wirksamere Aufarbeitung der NS-Raubkunst durch Restrukturierung und Digitalisierung
Gründung einer Stiftung bürgerl. Rechts mit Kuratorium zur Aufarbeitung von NS-Raubkunst, Einsatz als...
Gründung einer Stiftung bürgerl. Rechts mit Kuratorium zur Aufarbeitung von NS-Raubkunst, Einsatz als Geschäftsstelle an Stelle des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste für die "Beratende Kommission" sowie Erlass einer Norm betr. einseitiger Anrufung, vollumfängliche Akteneinsicht für alle Verfahrensbeteiligten, Errichtung eines Forschungsinstituts, Restrukturierung des DZK mit neuem Arbeitsschwerpunkt, Mittelübertragung auf die neue Stiftung sowie Förderung mit 5 Mio Euro ab 2020, Digitalisierung bundes-, landeseigener und kommunaler Bestände (Sammlungen und Depots der Museen)
eingereicht am Do. 01. November 2018
letzte Änderung am Do. 13. Dezember 2018
Überwiesen
mehr zeigen
Expander s50
Collapser s50
1 Dokument zum Vorhaben
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...
Result arc
abstimmen