Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

Fußball-WM 2018 - Menschenrechtsverletzer ins Abseits
WM-Besuche durch Vertreter der Bundesregierung ausschließlich unter Ansprache von Menschenrechten, Me...
WM-Besuche durch Vertreter der Bundesregierung ausschließlich unter Ansprache von Menschenrechten, Medienfreit und internationaler Politik, uneingeschränkte Gültigkeit der Schlussakte von Helsinki und der Charta von Paris, Unvereinbarkeit der fortwährenden Menschenrechtsverletzungen mit nationalem und internationalem Recht, Unterstützung der Zivilgesellschaft, Hinwirken auf Freilassung aller politischen Gefangenen und Rücknahme einschränkender Gesetze, Kohärenz in der EU-Außenpolitik und Visa-Politik; Vergabe sportlicher Großveranstaltungen nur bei Einhaltung diverser Standards, Veröffentlichung von Informationen zur Vergabe der WM 2006 in Deutschland, Initiative zur Harmonisierung des Steuerrechts, Meinungsfreiheit für Sportler bei Sportgroßveranstaltungen, Strategieentwicklung zur Korruptionsbekämpfung im Sport
eingereicht am Di. 12. Juni 2018
letzte Änderung am Do. 14. Juni 2018
Abgelehnt
mehr zeigen
Expander s50
Collapser s50
1 Dokument zum Vorhaben
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...
Result arc
abstimmen