Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen ahnden - Historische Möglichkeit für völkerrechtsverbindliches Abkommen nutzen
Gerechtigkeit und Verantwortung in weltweiten Produktionsketten und Lieferketten durch Abschluss eine...
Gerechtigkeit und Verantwortung in weltweiten Produktionsketten und Lieferketten durch Abschluss eines internationalen Abkommens zur Sanktionierung von Menschenrechtsverstößen: Vorgaben für aktive Beteiligung am Beratungsprozess und für Vertragsinhalt, Unterstützung auf EU-Ebene; Einbringung eines Gesetzentwurfs betr. menschenrechtliche Verantwortung von Unternehmen
eingereicht am Di. 27. Februar 2018
letzte Änderung am Do. 08. November 2018
Abgelehnt
mehr zeigen
Expander s50
Collapser s50
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...
Result arc
abstimmen