Argument
Angle left s50
Smartphone /OFF/
Das Smartphone soll abgeschaltet werden. Für einen ganzen Monat Wo dem einen der kalte Schweiss ausbricht, bleibt die andere ganz entspannt. Was spricht für einen Selbstversuch, was dagegen?
public
Ich verpasse den Notfall

Ich fange meine Smartphone-Pause an und erfahre erst 2 Tage später, dass meine Frau in den Straßengraben gefahren ist. Dort wurde sie von einem anderen Typen gerettet, mit dem sie inzwischen zusammenlebt.

  • public
    Comment

    Dein Fall ist der Klassiker, aber wenn's nicht so traurig wäre, wär's zum lachen. Und wie war es um Eure Beziehung bestellt, wenn sich die Frau so spontan ... hmm ... anders orientiert. Wußte sie denn nicht Bescheid?

    In meiner Jugend, natürlich noch im Elternhaus lebend - lang ist's her - gab's keine Handys. Meine Mutter wurde von Freunden einmal gefragt, ob sie sich keine Sorgen machen würde, wenn wir Kinder einmal lange nicht oder erst sehr verspätet nach Hause kämen. Ihre Antwort war: "Ich mache mir zwar meine Gedanken und habe auch Sorgen, aber ich mache mich nicht verrückt, ich kann es eh nicht verhindern, und wenn etwas Schlimmes passiert, werde ich es schon erfahren, dann kommt die Polizei und informiert mich."

    Was ist daran besser geworden durch Handys? Ein paar Situationen gibt es natürlich, wo das Handy da hilft. Aber nicht genug für eine generelle Lobeshymne. Der Nutzen der Handys liegt woanders.

  • public
    Comment

    Ausgezeichnetes Argument!
    Und so lebensnah...