Argument
Angle left s50
Abschaffung der Winterzeit
Beginnend mit dem Herbst 2018 soll die Mitteleuropäische Sommerzeit unbegrenzt weitergeführt werden. Es soll also am 28.10.2018 ganz normal die Sommerzeit beibehalten und durch den Winter geführt werden. Im Rahmen der Europäischen Koordination soll an...
public
Der falsche Weg

Nicht die Winterzeit sollte abgeschaftt werden, denn diese ist die eigentlich normale und dem menschen zuträgliche Zeit (Sonnenzeit). Die Umstellung auf die Sommerzeit sollte beendet werden!

  • moderation
    Comment

    Es geht darum, daß die zwölfte Stunde und der Zenit der Sonne, sich in der MEZ eher überschneiden, als in der Sommerzeit. Die zwölfte Stunde ist somit auch symbolisch zu begreifen, eben für den Zenit der Sonne. Die Zeitumstellung sollte daher mit der Sommerzeit abgeschafft werden!

  • moderation
    Comment

    Doch, es gibt deutliche wissenschaftliche Erkenntnisse, die für die Beibehaltung der "Normalzeit"="Winterzeit" sprechen: letztes Jahr gab es den Nobelpreis der Medizin für die "Entdeckung" der "inneren Uhr". Wissenschaftler, die sich damit beschäftigen, sagen ganz klar: Die "falsche Uhr-Zeit" in Abweichung zum Sonnenstand erzeugt inneren Zellstress. Lesen Sie hierzu die Stellungnahme von Prof. Dr. Till Roenneberg als pdf.

  • public
    Comment

    Ich stimme dem Beitrag voll zu. Es ist nicht nachvollziehbar, warum hier 5 mal "entfernen" gefordert wird.

  • public
    Comment

    Kommt es denn darauf überhaupt an? Also, ist wirklich ein Unterschied für uns Menschen nachweisbar, dass wir besser mit der Winterzeit leben können, als mit der Sommerzeit? Welche Kriterien will man denn da anlegen? So lange es grundsätzlich möglich ist, eher Nachts zu schlafen und eher Tags wach zu sein, sollte doch Winter- wie Sommerzeit funktionieren.

    Gerne lasse ich mich von stichhaltigen Argumenten überzeugen.