Argument
Angle left s50
Faire Löhne und Gehälter
Löhne und Gehälter sollten hinterfragt und neu definiert werden, dabei soll mehr Gerechtigkeit erzielt werden und mehr Anerkennung für Berufe, die dem Gemeinwohl und unserer Zukunft dienen. Persönliches Engagement für die Tätigkeit muss zudem in stärke...
public
Equal Pay

Während die faire Bezahlung in unterschiedlichen Branchen schwieriger gegen andere Branchen abzuwägen ist, ist eines klar: Wenn Frauen dieselbe(!) Arbeit wie Männer leisten, gibt es absolut keinen Grund, außer gezielter Frauenfeindlichkeit und Ausleben des Patriarchats, Frauen nicht gleich wie Männer zu bezahlen.

  • public
    Comment

    Warum bringt uns das nicht weiter? Wenn wir nur allgemein die die Löhne und Gehälter anheben, sind sie immer noch nicht fair, da Frauen dann immer noch weniger verdienen.

    Du meinst, das geht auch anders herum? Also dass Männer weniger verdienen? In welchen Branchen ist das der Fall?

  • public
    Comment

    Männer schlechter zu bezahlen als Frauen, wurde doch gar nicht angesprochen. Sondern, dass sich gleiche Arbeit, gleicher Lohn leichter verwirklichen lässt, als flächendeckende Lohngerechtigkeit. Ein Schritt in diese Richtung wäre mal den Mindestlohn auf ein Niveau zu heben, dass jemand mit einer 40 Stunden Woche davon Miete zahlen und vernünftig leben kann.

  • public
    Comment

    Stimmt, nur: eine solche Aussage bringt uns nicht weiter. Und aufpassen! Es gibt - selten - auch den umgekehrten Fall, das könnte gleich mit 'erschlagen' werden. Vielleicht setzen wir mal die Gewerkschaften unter Druck, solche elementaren Fragen auf die nächsten Tarifverhandlungen zu setzen.