Argument
Angle left s50
Abschaffung der Winterzeit
Beginnend mit dem Herbst 2018 soll die Mitteleuropäische Sommerzeit unbegrenzt weitergeführt werden. Es soll also am 28.10.2018 ganz normal die Sommerzeit beibehalten und durch den Winter geführt werden. Im Rahmen der Europäischen Koordination soll an...
public
Sollte die Zeitumstellung abgeschafft werden, würden zwei Drittel die ganzjährige Beibehaltung der Sommerzeit präferieren

In den meisten Bundesländern liegt der Trend für die Fortführung der Sommerzeit zwischen 60 und 70%. Schleswig-Holstein ist das Flächenland, in dem sich die meisten Einwohner für die Sommerzeit aussprechen würden.

Artikel bei splendid-research

  • public
    Comment

    wenn abschaffen, dann bitte wieder wie früher, also die Winterzeit beibehalten, dann sind Hell und Dunkel am besten auf den Tag verteilt

  • public
    Comment

    Die eingeführte Sommerzeit abschaffen, nicht die natürliche Winterzeit, also die Uhren ein letztes Mal umstellen! Lasst euch nicht veräppeln!

  • public
    Comment

    Ich ordne diese Frage als Suggestivfrage ein, von denen so gestellt, um die jetzige Zeitregelung in irgendeiner Weise fortzuführen. Dauerhaft Sommerzeit ist in jedem Fall ebenso gesundheitsschädlich wie die jetzige Regelung der zweimaligen Zeitumstellung pro Jahr.

  • public
    Comment

    Derartige angebliche "Umfrageergebnisse" führen die Menschen in die Irre. Selbstverständlich sollte der Unfug der ständigen Zeitumstellung endlich wieder abgeschafft und ganzjährig zur normalen Mitteleuropäischen Zeit zurückgekehrt werden. Ich habe bisher noch niemanden getroffen der die unsinnige und vor allem gesundheitsschädliche "Sommerzeit" präferieren würde und es gibt auch keinen vernünftigen oder schlüßigen Grund dies zu tun.

  • public
    Comment

    Bitte wieder dauerhaft Winterzeit!

  • public
    Comment

    Viele Umfragen haben gezeigt, wenn man die Menschen vor einer Zeitumstellung auf der Straße fragt, ob die die Uhr nun 1h vor oder zurück gestellt werden muss, wissen sie es gar nicht. Ebenso haben wohl viele nicht darüber nach gedacht, was die dauerhafte Sommerzeit in den Wintermonaten bedeuten würde. Es würde z.B. im Saarland (Westen) erst um 09:30 Uhr hell werden. Das bedeutet wirklich höheren Energiebedarf wegen der länger eingeschalteten Beleuchtung morgens. Die mögliche Suggestivfrage (Beibehalten der Sommerzeit) wurde bereits in einem Kommentar erwähnt. Vielleicht würde ein Umfrageergebnis anders aussehen, wenn man fragen würde, ob die Winterzeit, also die normale frühere MEZ, dauerhaft bleiben sollte.

  • public
    Comment

    Die Sommerzeit ist die künstliche - diese sollte abgeschafft werden und zwar aus den hier genannten Gründen für die Gesundheit! Während der Sommerzeit wird ein Schlafdefizit aufgebaut, weil man ins Bett muss, wenn es noch hell ist, aber trotzdem zeitig raus muss. Gerade Schüler können sich die Zeit nicht aussuchen (keine Gleitzeit möglich). In jedem Ordnungsrechtsfall, in dem es um nächtliche Ruhestörung geht, hat der ungestörte gesunde Schlaf der in der Nachtruhe gestörten Anwohner oberste Priorität. Ich verstehe nicht, dass das bei der Entscheidung der Umstellung auf Sommerzeit nicht mehr gelten soll. Diejenigen, die mit dem Argument des angeblich längeren Abends billigend in Kauf nehmen, dass es vielen Leuten mit der Sommerzeit schlecht geht (und die das nach deren Sicht gefälligst auch hinzunehmen haben), kann ich ebenso wenig verstehen. Für meine Begriffe ist das keine Frage für eine Abstimmung. Es muss die Zeit gelten, die dem natürlichen Biorhythmus am nächsten kommt und das ist nicht die Sommerzeit, sondern die Normalzeit!

  • public
    Comment

    Persönliche Befindlichkeiten sind irrelevant! Ob ich es mag, daß es am Abend früher dunkel wird oder nicht, spielt keine Rolle!

  • public
    Comment

    Diese Aussage ist zu bezweifeln, da sie nicht belegt ist.

  • public
    Comment

    Ich plädiere auch für die Beibehaltung der Sommerzeit ganzjährig. Im Sommer kann die längere Tageshelligkeit besser ausgenutzt werden; im Winter ist es ohnehin lange dunkel.

  • public
    Comment

    Wenn sie abgeschafft wird, finde ich die Sommerzeit auch bessert. Ich persönlich verstehe aber nicht, warum die Zeitumstellung abgeschafft werden soll. Anfang März ist das schon Vorfreude auf dem Sommer. Im Oktober der Start in die ruhigere Zeit. Ein kleines Ritual.

  • public
    Comment

    Ich finde die Sommerzeit großartig! Wer Probleme mit dem früheren Aufstehen hat, soll früher ins Bett gehen. Die Umstellung kann ja auch in 2 oder 3 Schritten erfolgen. Hypersensible finden sicherlich auch einen Weg, mit der Zeitumstellung zu Recht zu kommen. L. Sch. in R.