Argument
Angle left s50
Abschaffung der Winterzeit
Beginnend mit dem Herbst 2018 soll die Mitteleuropäische Sommerzeit unbegrenzt weitergeführt werden. Es soll also am 28.10.2018 ganz normal die Sommerzeit beibehalten und durch den Winter geführt werden. Im Rahmen der Europäischen Koordination soll an...
public
Die EU-Kommission prüft Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit

Die Frage werde derzeit unter Berücksichtigung aller verfügbaren Informationen untersucht, bestätigte ein Sprecherin. Sobald es ein Ergebnis gebe, werde man die Öffentlichkeit darüber informieren.

Artikel bei Spiegel Online

  • public
    Comment

    Ich bin für die Einführung der dauerhaften "Winterzeit", d.h. Wiedereinführung der ehemaligen mitteleuropäischen Normalzeit. Als "Eule" läuft die Sommerzeit meinem Biorhythmus zuwieder.

  • public
    Comment

    GENAU! Auch ich fordere die Abschaffung der Sommerzeit. Angeblich will die Mehrheit die Sommerzeit für immer einführen, auch im Winter. Haben diese Menschen überlegt, dass sie dann bei noch tieferen Temperaturen in noch größerer Dunkelheit aufstehen, Schnee schieben und mehr heizen müssten? Wer möchte, dass er abends im Hellen nach Hause kommt, der sollte lieber für die längst überfällige Verkürzung der Wochenarbeitszeit eintreten!

  • public
    Comment

    Ich bin dafür, die MEZ wieder ganzjährig einzuhalten. Schluß mit der kostspieligen Umstellerei, die vielen Menschen auch gesundheitliche Probleme bereitet.

  • public
    Comment

    Ich genieße die Sommerzeit, weil der Abend noch 1 Stunde länger dauert. Dass die Sonne ohne die Sommerzeit eine Stunde früher aufginge fände ich nicht hilfreich. Dass ein Wechsel für die Tiere in der Landwirtschaft schwierig ist, verstehe ich. Meine Meinung: wenn überhaupt abschaffen, dann so, dass die Sommerzeit erhalten bleibt